Balls ist ein kleines Spiel, das in der freien 3D-Modellierungs- und Animationssoftware Blender läuft. Man steuert eine weiße Kugel mit der man den “bösen”, schwarzen Kugeln davon rollen muss. Nebenbei muss man Punkte sammeln und die schwarzen Verfolger in den Abgrund oder in die Laserfalle locken.
Balls-Screenshot

Spiel starten

  1. Um das Spiel zum Laufen zu bringen, muss Blender (ab Version 2.45) installiert sein. Eine aktuelle Version von Blender gibt es hier.
  2. ZIP-Archiv (siehe unten) vollständig entpacken
  3. Einfach die Balls.blend in Blender öffnen
  4. P drücken, um das Spiel in der Gameengine zu starten
  5. Viel Spaß damit! Gesteuert wird mit den Cursortasten

Technische Features

  • Schicke Grafikeffekte, zum Beispiel Bump-Mapping, Reflection-Mapping, animiertes Gras und animierte Rauchpartikel
  • Physiksimulation von Wippen, Pendeln, Toren und Fässern
  • Modelle mit einfacher Animation
  • In der Präsi steht noch ein bisschen mehr

Leider gibt’s auch noch ein paar Fehler, vor allem Grafikfehler. Außerdem kann nur ein Level gespielt werden, worunter die Langzeitmotivation leidet.

Download

  1. Balls.zip (15.39MB): Spiel als .blend-Datei, 79 Download(s)
  2. Balls_Praesentation.zip (1.23MB): Abschlusspräsentation zu Balls, 42 Download(s)